Bonner Kammerchor
Bonner Kammerchor

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen. Sie finden hier Informationen über den Bonner Kammerchor, der in den über 40 Jahren seines Bestehens zu einer festen Größe im Bonner Musikleben geworden ist.

Wenn Sie regelmäßig über unsere Konzerte informiert werden wollen, schreiben Sie uns doch eine E-Mail, damit wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen können. Wir senden Ihnen dann regelmäßig unser Jahresprogramm zu.

Wenn Sie gerne bei uns singen möchten, sind Sie herzlich eingeladen, unverbindlich eine unserer Proben zu besuchen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere nächsten Konzerte:

Samstag, 23. April 2016, 20:00 Uhr | Rheinisches Landesmuseum, Bonn

Sonntag, 24. April 2016, 18:00 Uhr | Kirche St. Matthias, Neuwied

Himmelwärts

Erfrischendes, Erhebendes und Entspannendes
von Monteverdi, Schütz, Mendelssohn, Reger, Ostrzyga u.a.


Die Faszination des Himmels als Projektionsfläche von Wünschen, Fantasien und Träumen hat seit jeher Dichter und Komponisten zu besonders persönlichen Werken inspiriert. Der Bonner Kammerchor widmet sich hier sowohl den himmelwärts strebenden menschlichen Gedanken und den Sehnsüchten der Seele, aber auch allem, was sich an oder unter dem Himmelszelt tummelt: von der aufgehenden Sonne über verlockende Vögel und wirbelnde Winde bis zu den funkelnden Sternen.

Weltliche Chormusik der Romantik von Mendelssohn, Elgar, Stanford und Ravel prägt den ersten Teil des Konzertprogramms - und auch der Kölner Komponist Michael Ostrzyga ist hier vertreten -, bevor in geistlichen Werken, u. a. von Schütz und Monteverdi, die himmlische Vollkommenheit im religiösen Sinne thematisiert wird. Zuletzt besingt der Kammerchor die romantischen Weiten des abendlichen Sternenhimmels, etwa in Kompositionen von Schumann, Reger, Wolf und Rheinberger.

Weitere Informationen zum Programm ...